Hey, ich bin Anna.

Hey, ich bin Anna.

Gemeinsam revolutionieren wir eure Zusammenarbeit:

Gemeinsam revolutionieren wir eure Zusammenarbeit:

(Tip­pe auf die Käst­chen für mehr Infos.)

default

Meine Mission

Teams und Führungs­kräfte für die Heraus­for­de­run­gen der Zu­kunftt fit ma­chen! Mit New Work und agi­lem Lea­der­ship re­agiert ihr schnell und wirk­sam auf Veränderungen.

So kommt dein Team vor die Wel­le und setzt die Pace in her­aus­for­dern­den Zeiten.

default

Mein Mindset

Mein An­satz ist ganz­heit­lich: Neue Tools und fri­sches Wis­sen sind un­er­läss­lich, aber oh­ne das rich­ti­ge Mind­set wert­los. Wir ge­hen des­halb tie­fer und klä­ren nicht nur das „Wie“, son­dern zu al­ler erst das „War­um“.

Da­mit ste­he ich für au­then­ti­schen Wan­del, der weit über die Zeit un­se­rer Zu­sam­men­ar­beit hinauswirkt.

default

Deine Roadmap

Ge­mein­sam ge­stal­ten wir eu­re Road­map zum Er­folg. Klar­heit und Struk­tur sind da­bei selbstverständlich.

So er­kennt ihr in je­dem ein­zel­nen Schritt den Sinn und wisst Be­scheid über den Weg bis zu un­se­rem ge­mein­sa­men Ziel und dar­über hinaus.

default

Meine Mission

Teams und Führungs­kräfte für die Heraus­for­de­run­gen der Zu­kunftt fit ma­chen! Mit New Work und agi­lem Lea­der­ship re­agiert ihr schnell und wirk­sam auf Veränderungen.

So kommt dein Team vor die Wel­le und setzt die Pace in her­aus­for­dern­den Zeiten.

    default

    Mein Mindset

    Mein An­satz ist ganz­heit­lich: Neue Tools und fri­sches Wis­sen sind un­er­läss­lich, aber oh­ne das rich­ti­ge Mind­set wert­los. Wir ge­hen des­halb tie­fer und klä­ren nicht nur das „Wie“, son­dern zu al­ler erst das „War­um“.

    Da­mit ste­he ich für au­then­ti­schen Wan­del, der weit über die Zeit un­se­rer Zu­sam­men­ar­beit hinauswirkt.

      default

      Deine Roadmap

      Ge­mein­sam ge­stal­ten wir eu­re Road­map zum Er­folg. Klar­heit und Struk­tur sind da­bei selbstverständlich.

      So er­kennt ihr in je­dem ein­zel­nen Schritt den Sinn und wisst Be­scheid über den Weg bis zu un­se­rem ge­mein­sa­men Ziel und dar­über hinaus.

        1

        Your con­tent goes he­re. Edit or re­mo­ve this text in­line or in the mo­du­le Con­tent set­tings. You can al­so style every aspect of this con­tent in the mo­du­le De­sign set­tings and even ap­p­ly cus­tom CSS to this text in the mo­du­le Ad­van­ced settings.

        2

        Your con­tent goes he­re. Edit or re­mo­ve this text in­line or in the mo­du­le Con­tent set­tings. You can al­so style every aspect of this con­tent in the mo­du­le De­sign set­tings and even ap­p­ly cus­tom CSS to this text in the mo­du­le Ad­van­ced settings.

        3

        Your con­tent goes he­re. Edit or re­mo­ve this text in­line or in the mo­du­le Con­tent set­tings. You can al­so style every aspect of this con­tent in the mo­du­le De­sign set­tings and even ap­p­ly cus­tom CSS to this text in the mo­du­le Ad­van­ced settings.

        1

        Your con­tent goes he­re. Edit or re­mo­ve this text in­line or in the mo­du­le Con­tent set­tings. You can al­so style every aspect of this con­tent in the mo­du­le De­sign set­tings and even ap­p­ly cus­tom CSS to this text in the mo­du­le Ad­van­ced settings.

        2

        Your con­tent goes he­re. Edit or re­mo­ve this text in­line or in the mo­du­le Con­tent set­tings. You can al­so style every aspect of this con­tent in the mo­du­le De­sign set­tings and even ap­p­ly cus­tom CSS to this text in the mo­du­le Ad­van­ced settings.

        3

        Your con­tent goes he­re. Edit or re­mo­ve this text in­line or in the mo­du­le Con­tent set­tings. You can al­so style every aspect of this con­tent in the mo­du­le De­sign set­tings and even ap­p­ly cus­tom CSS to this text in the mo­du­le Ad­van­ced settings.

        4

        Your con­tent goes he­re. Edit or re­mo­ve this text in­line or in the mo­du­le Con­tent set­tings. You can al­so style every aspect of this con­tent in the mo­du­le De­sign set­tings and even ap­p­ly cus­tom CSS to this text in the mo­du­le Ad­van­ced settings.

        Kennst du diese Gedanken?

        Mo­der­ne Füh­rung ist für dich mehr als ein Buz­zword, und Du willst ver­ste­hen, wie Du als Füh­rungs­kraft in der neu­en Ar­beits­welt Er­folg ha­ben kannst?

        Willst du in­no­va­ti­ver mit dei­nem Team ar­bei­ten, weil die We­ge der Ver­gan­gen­heit heu­te kei­ne Wirk­sam­keit mehr entfalten?

        Suchst du nach fri­schem In­put, um dein Busi­ness für al­le Heraus­for­de­run­gen zukunfts­fähig zu machen?

        Mo­der­ne Füh­rung ist für dich mehr als ein Buz­zword, und Du willst ver­ste­hen, wie Du als Füh­rungs­kraft in der neu­en Ar­beits­welt Er­folg ha­ben kannst?

        Willst du in­no­va­ti­ver mit dei­nem Team ar­bei­ten, weil die We­ge der Ver­gan­gen­heit heu­te kei­ne Wirk­sam­keit mehr entfalten?

        Suchst du nach fri­schem In­put, um dein Busi­ness für al­le Heraus­for­de­run­gen zukunfts­fähig zu machen?

        Team Zukunft startet durch

        Seid ihr da­bei?
        Dann bist du bei mir ge­nau richtig. 

        Jede Idee braucht ein starkes Team für die Umsetzung – diese Erkenntnis hat mich sehr geprägt.

        Mein Start

        Mit Mit­te 20 ab­sol­vier­te ich ei­ne Busi­ness-Coa­ching Aus­bil­dung, da die in­ten­si­ve Ar­beit mit Men­schen schon im­mer mein Herz­stück war.

        Wäh­rend mei­ner zehn­jäh­ri­gen Kon­zern­lauf­bahn war ich kon­ti­nu­ier­lich mit zu­kunfts­wei­sen­den und in­no­va­ti­ven Pro­zes­sen be­traut. Das Ent­wi­ckeln von Dienst­leis­tun­gen für die Zu­kunft und das Aus­ar­bei­ten durch­dach­ter Stra­te­gie­plä­ne wa­ren nicht nur Teil mei­nes Jobs, son­dern mei­ne ab­so­lu­te Lei­den­schaft. Als Busi­ness Coach konn­te ich vie­le wert­vol­le Im­pul­se geben.

        Die Erkenntnis

        Im­mer wie­der er­kann­te ich, dass der Schlüs­sel für ei­ne er­folg­rei­che Zu­kunfts­idee im Team liegt, das sie um­set­zen soll – be­son­ders in der Art der ge­leb­ten Füh­rung. Die Um­set­zung von In­no­va­ti­on hängt ent­schei­dend da­von ab, ob ein Team in die Selbst­ver­ant­wor­tung be­glei­tet und die Krea­ti­vi­tät ge­för­dert wird.

        Hier liegt die ho­he Chan­ce für er­folg­rei­che In­no­va­ti­on. Ver­harrt man je­doch im Com­mand & Con­trol-Prin­zip, wird In­no­va­ti­on kaum ge­lin­gen, da das Team nicht in sei­ne ei­ge­ne Kraft fin­det und die Um­set­zung ins Sto­cken ge­rät. Ich ha­be vie­le groß­ar­ti­ge Ideen schei­tern se­hen, nicht, weil die Ideen schlecht wa­ren, son­dern weil das Team nicht den op­ti­ma­len Weg zur Um­set­zung fand.

        Genau mein Ding

        Ich be­schloss hier an­zu­set­zen und Teams zu be­fä­hi­gen, Ideen er­folg­reich um­zu­set­zen und In­no­va­ti­on zu leben.

        Führungs­kräfte möch­te ich da­bei un­ter­stüt­zen, mit neu­en Führungs­ansät­zen star­ke Teams zu for­men. Denn nur so ge­lingt Zu­kunft. Nach 10 Jah­ren in Fest­an­stel­lung ging ich 2018 in die Selbst­stän­dig­keit und rea­li­sie­re seit­her als So­lo­pre­neu­rin Pro­jek­te rund um mei­ne Herzensthemen.

        Mein Start

        Mit Mit­te 20 ab­sol­vier­te ich ei­ne Busi­ness-Coa­ching Aus­bil­dung, da die in­ten­si­ve Ar­beit mit Men­schen schon im­mer mein Herz­stück war.

        Wäh­rend mei­ner zehn­jäh­ri­gen Kon­zern­lauf­bahn war ich kon­ti­nu­ier­lich mit zu­kunfts­wei­sen­den und in­no­va­ti­ven Pro­zes­sen be­traut. Das Ent­wi­ckeln von Dienst­leis­tun­gen für die Zu­kunft und das Aus­ar­bei­ten durch­dach­ter Stra­te­gie­plä­ne wa­ren nicht nur Teil mei­nes Jobs, son­dern mei­ne ab­so­lu­te Lei­den­schaft. Als Busi­ness Coach konn­te ich vie­le wert­vol­le Im­pul­se geben.

        Die Erkenntnis

        Im­mer wie­der er­kann­te ich, dass der Schlüs­sel für ei­ne er­folg­rei­che Zu­kunfts­idee im Team liegt, das sie um­set­zen soll – be­son­ders in der Art der ge­leb­ten Füh­rung. Die Um­set­zung von In­no­va­ti­on hängt ent­schei­dend da­von ab, ob ein Team in die Selbst­ver­ant­wor­tung be­glei­tet und die Krea­ti­vi­tät ge­för­dert wird.

        Hier liegt die ho­he Chan­ce für er­folg­rei­che In­no­va­ti­on. Ver­harrt man je­doch im Com­mand & Con­trol-Prin­zip, wird In­no­va­ti­on kaum ge­lin­gen, da das Team nicht in sei­ne ei­ge­ne Kraft fin­det und die Um­set­zung ins Sto­cken ge­rät. Ich ha­be vie­le groß­ar­ti­ge Ideen schei­tern se­hen, nicht, weil die Ideen schlecht wa­ren, son­dern weil das Team nicht den op­ti­ma­len Weg zur Um­set­zung fand.

        Genau mein Ding

        Ich be­schloss hier an­zu­set­zen und Teams zu be­fä­hi­gen, Ideen er­folg­reich um­zu­set­zen und In­no­va­ti­on zu leben.

        Führungs­kräfte möch­te ich da­bei un­ter­stüt­zen, mit neu­en Führungs­ansät­zen star­ke Teams zu for­men. Denn nur so ge­lingt Zu­kunft. Nach 10 Jah­ren in Fest­an­stel­lung ging ich 2018 in die Selbst­stän­dig­keit und rea­li­sie­re seit­her als So­lo­pre­neu­rin Pro­jek­te rund um mei­ne Herzensthemen.

        So nehmen mich meine Kunden wahr.

        Birgit Görres
        Geschäftsführerin

        An­fang letz­ten Jah­res ha­ben wir im Team un­se­rer Ver­bands­ge­schäfts­stel­le zu­sam­men mit Frau Bor­chardt ei­ne Re­fle­xi­on und Stand­ort­be­stim­mung zu „Lear­nings“ aus der Co­ro­na-Pan­de­mie be­gon­nen. Ziel war der Be­ginn ei­ner in­ter­nen Or­ga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung zu Zu­sam­men­ar­beits­struk­tu­ren und Schwer­punk­ten. Ak­tu­ell be­glei­tet Frau Bor­chardt den Pro­zess der Über­lei­tung der Nach­fol­ge der Geschäftsführerin.

        Wir schät­zen die Zu­sam­men­ar­beit mit Frau Bor­chardt sehr, be­son­ders ih­re auf­merk­sa­me, struk­tu­rier­te und zu­kunfts­ori­en­tier­te Ar­beit mit al­len Team­mit­glie­dern – und ih­ren Humor.

        Britta Hirdes
        Head of Training & Development

        Wir ha­ben ge­mein­sam an ei­nem Pro­gramm ge­ar­bei­tet, um un­se­re Mit­ar­bei­ten­den auf ih­re zu­künf­ti­gen Heraus­for­de­run­gen als Lea­der zu meis­tern. Das Pro­gramm war auf ein Jahr an­ge­legt und hat­te so­wohl Prä­senz als auch Online-Nuggets.

        Be­son­ders gut ge­fal­len hat mir dei­ne di­rek­te Nä­he zu den Mit­ar­bei­ten­den und die Ver­traut­heit, die du durch dei­ne Per­sön­lich­keit und ge­konn­te An­wen­dung un­ter­schied­lichs­ter Tools auf­ge­baut hast. Je­der hat sich schnell wie­der­ge­fun­den und konn­te aus den Ter­mi­nen et­was mit­neh­men, was nicht nur blan­ke Theo­rie war, son­dern so­fort im Dai­ly Busi­ness um­ge­setzt wer­den konnte.

        In den On­line-Nug­gets konn­te ein Aus­tausch statt­fin­den und zu­sätz­li­che The­men wur­den be­han­delt. Auch On­line hat­test du ei­ne gu­te Prä­senz, und die The­men wa­ren so span­nend auf­ge­baut, dass es nie lang­wei­lig wur­de. Je­der, der an den Se­mi­na­ren teil­ge­nom­men hat, er­wähnt das Ge­lern­te in Ge­sprä­chen und denkt im­mer ger­ne an die­se Se­mi­na­re zurück.

        Mark Sandfort
        European Key Account Manager

        Du­ring the lea­der­ship pro­gram my big­gest lear­ning was that we in a lea­der­ship ro­le have to make the ef­fort to un­der­stand our team mem­bers. It is im­portant to know what the mo­ti­va­tions, bar­riers and aspi­ra­ti­ons are in or­der to ad­apt our lea­der­ship mo­del to each one.

        Now, af­ter fi­nis­hing the pro­gram wi­th An­na, I make a mo­re proac­ti­ve ef­fort to bring out the best in each em­ployee. I would re­com­mend the trai­ning pro­gram wi­th all its con­tents and the way it is im­ple­men­ted at any time. The trai­ning pro­gram re­al­ly sup­port­ed me in de­ve­lo­ping my lea­der­ship skills.

        Myrle Dziak-Mahler
        Ehem. Kanzlerin und Geschäftsführerin der Alanus Hochschule 

        An­na war als Team­coach ei­ne Be­rei­che­rung, denn sie hat mit gro­ßem me­tho­di­schem Re­per­toire die zum Teil stark di­ver­gie­ren­den In­ter­es­sen und Auf­fas­sun­gen in den Teams nicht nur zur Spra­che kön­nen brin­gen, son­dern die Kon­flik­te auch lö­sen können.

        Ih­re me­tho­di­sche Klar­heit paar­te sich mit kom­mu­ni­ka­ti­vem Ein­füh­lungs­ver­mö­gen; das war be­son­ders wich­tig, da in den Teams Men­schen mit sehr un­ter­schied­li­chen Kom­pe­ten­zen, Ar­beits­ge­bie­ten und Heran­gehens­weisen zusammenarbeiten.

        Durch An­nas Ar­beit ist un­ser or­ga­ni­sa­tio­nel­ler Ch­an­ge-Pro­zess ein gu­tes Stück vor­an­ge­kom­men. Dan­ke dafür!

        Let's create the future together!

        Ich will Teams auf­blü­hen und sich zu ech­ten Power­teams ent­wi­ckeln se­hen. Doch das pas­siert nicht ein­fach so – es braucht Un­ter­stüt­zung und ei­nen fri­schen Blick von au­ßen, um als Team rich­tig durch­zu­star­ten. Em­power­ment, Ver­trau­en und gu­te Füh­rung sind die Schlüs­sel für ei­ne ge­sun­de Ba­sis, auf der Wachs­tum und Ent­wick­lung ge­dei­hen können.

        Ich bin über­zeugt: Die Zu­kunft meis­tern wir nur er­folg­reich, wenn wir al­te Pfa­de hin­ter uns las­sen und Neu­es wa­gen. Wir wis­sen nicht, was kommt, aber ei­nes steht fest: An­pas­sungs­fä­hig­keit, Ge­schwin­dig­keit und Fle­xi­bi­li­tät sind die ent­schei­den­den Säu­len für kom­men­de Entwicklungen.

        Ist dein Interesse geweckt, mich kennenzulernen? 

        Ver­ein­ba­re ein kos­ten­frei­es
        Kennen­lern­ge­spräch mit mir.

        Tomorrow Teams: Aufbruch in die Zukunft der Zusammenarbeit und Organisationskultur.

        Tomorrow Teams: Aufbruch in die Zukunft der Zusammenarbeit und Organisationskultur.

        Im Fe­bru­ar 2024 ha­be ich To­mor­row Teams ins Le­ben ge­ru­fen, als Vor­rei­ter für in­no­va­ti­ve Zu­sam­men­ar­beit und die nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung von Organisationen.

        Ich glau­be dar­an, dass Teams nicht nur die kleins­te Ein­heit, son­dern viel­mehr auch der An­trieb für die Ent­wick­lung ei­ner ge­sam­ten Or­ga­ni­sa­ti­on sind. In der Ko­ope­ra­ti­on von Men­schen liegt der Schlüs­sel für Fort­schritt und In­no­va­ti­on in Un­ter­neh­men. Ge­nau hier setzt To­mor­row Teams an – für ei­ne kol­la­bo­ra­ti­ve Zu­kunfts­ge­stal­tung und nach­hal­ti­ge Trans­for­ma­tio­nen in Organisationen.

        Meine Highlights: BWL-Fachwissen, Konzern-Know-how, Coaching-Expertise.

        Mein in­ter­na­tio­na­les BWL-Stu­di­um hat mir nicht nur das nö­ti­ge Ver­ständ­nis, son­dern auch das re­le­van­te Wis­sen dar­über ver­mit­telt, wie Un­ter­neh­men funk­tio­nie­ren. Die fas­zi­nie­ren­de Welt der Ar­beit und die Fra­ge, wie Un­ter­neh­men wirt­schaf­ten und ope­rie­ren, sind heu­te mein ge­leb­tes Handwerk.

        In mei­ner zehn­jäh­ri­gen Kar­rie­re im Kon­zern konn­te ich nicht nur Pro­zes­se, Ma­nage­ment, In­no­va­ti­ons­ma­nage­ment und Stra­te­gie aus nächs­ter Nä­he be­trach­ten, son­dern auch ver­ste­hen, wie al­les mit­ein­an­der ver­floch­ten ist. Durch ei­ge­ne Ver­ant­wor­tungs­be­rei­che als Pro­jekt­lei­te­rin und Füh­rungs­kraft er­lang­te ich Ein­sich­ten, wie Teams funk­tio­nie­ren und was es be­deu­tet, Mit­ar­bei­ter zu führen.

        Mei­ne zahl­rei­chen Aus­bil­dun­gen und Zer­ti­fi­zie­run­gen, dar­un­ter als zer­ti­fi­zier­ter Busi­ness Coach (BDVT), in Sys­te­mi­scher Auf­stel­lungs­ar­beit, als DISG-Trai­ne­rin, Scrum Mas­ter, Agi­le Lea­der­ship Coach und Vir­tu­el­ler Team­coach, ver­lei­hen mei­nen prak­ti­schen Er­fah­run­gen in der Or­ga­ni­sa­ti­on das nö­ti­ge Ver­ständ­nis für pas­sen­de Tools, Me­tho­den und das rich­ti­ge Fein­ge­fühl in je­der Situation.

        Mein in­ter­na­tio­na­les BWL-Stu­di­um hat mir nicht nur das nö­ti­ge Ver­ständ­nis, son­dern auch das re­le­van­te Wis­sen dar­über ver­mit­telt, wie Un­ter­neh­men funk­tio­nie­ren. Die fas­zi­nie­ren­de Welt der Ar­beit und die Fra­ge, wie Un­ter­neh­men wirt­schaf­ten und ope­rie­ren, sind heu­te mein ge­leb­tes Handwerk.

        In mei­ner zehn­jäh­ri­gen Kar­rie­re im Kon­zern konn­te ich nicht nur Pro­zes­se, Ma­nage­ment, In­no­va­ti­ons­ma­nage­ment und Stra­te­gie aus nächs­ter Nä­he be­trach­ten, son­dern auch ver­ste­hen, wie al­les mit­ein­an­der ver­floch­ten ist. Durch ei­ge­ne Ver­ant­wor­tungs­be­rei­che als Pro­jekt­lei­te­rin und Füh­rungs­kraft er­lang­te ich Ein­sich­ten, wie Teams funk­tio­nie­ren und was es be­deu­tet, Mit­ar­bei­ter zu führen.

        Mei­ne zahl­rei­chen Aus­bil­dun­gen und Zer­ti­fi­zie­run­gen, dar­un­ter als zer­ti­fi­zier­ter Busi­ness Coach (BDVT), in Sys­te­mi­scher Auf­stel­lungs­ar­beit, als DISG-Trai­ne­rin, Scrum Mas­ter, Agi­le Lea­der­ship Coach und Vir­tu­el­ler Team­coach, ver­lei­hen mei­nen prak­ti­schen Er­fah­run­gen in der Or­ga­ni­sa­ti­on das nö­ti­ge Ver­ständ­nis für pas­sen­de Tools, Me­tho­den und das rich­ti­ge Fein­ge­fühl in je­der Situation.

        Lass uns gemeinsam die Zukunft gestalten.

        So kann ich dich unterstützen.

        New Work
        Leadership

        Entdecke dein ganzes Potenzial als Führungskraft.

        Ma­xi­mie­re Wirk­sam­keit! Suchst du wir­kungs­volle He­bel für Ver­än­de­run­gen? Möch­test New Work-Kon­zep­te im­ple­men­tie­ren und ei­nen in­no­va­ti­ven Füh­rungs­stil le­ben? Brauchst du in­spi­rie­ren­de Im­pul­se, um mit dei­nem Team die Zu­kunft zu rocken?

        Let’s crea­te the future!

        Team
        Booster

        Aktiviere dein Team und verbessert eure Zusammenarbeit.

        Be­reit, eu­re Team-Su­per­kräf­te im Zeit­al­ter von New Work zu ent­fes­seln? Lust auf kla­re Kom­mu­ni­ka­tion und vi­sio­nä­re Pro­zes­se, um eu­re Wir­kung auf ein neu­es Le­vel zu he­ben? Lasst uns ge­mein­sam durch­starten und die Zu­kunft gestalten.

        Time to le­vel up!

        Empowered Organisation

        Raus aus dem Silo:
        Erfolgreich zusammenarbeiten.

        Be­reit, dein Un­ter­neh­men oder dei­nen Be­reich auf­zu­mi­schen? Wir be­we­gen die Mann­schaft in Rich­tung Zu­kunft und bün­deln al­le Kräf­te! Ge­mein­sam le­gen wir die Ba­sis da­für, dass die gan­ze Or­ga­ni­sa­ti­on für die Zu­kunft geht.

        Let‘s rock – together!

        Werde jetzt aktiv! 

        Lass‘ uns kennenlernen.

        WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner